Montag, 8. Oktober 2012

Eine bunte Traumwelt aus Blättern

Hallo ihr Lieben :)

Ich bin zwar schon seit über einer Woche wieder da, aber es gab leider noch keinen Artikel bisher. Das liegt zum Einen daran, dass meine Kamera kaputt ist (dank einer netten Riesenwelle, die mich voll erwischt hat :-S ) und zum Anderen, dass mir auch gerade nicht so viel einfällt. Aber es sind ja jetzt so wie so Ferien (und die erste Woche davon hab ich auch noch sturmfrei (: ) Also gibt es jetzt mehr von mir zu lesen und heute erst einmal einen Bilderpost mit Fotos des letzten Jahres…


Ich liebe ja alle Jahreszeiten, außer den Hochsommer, wenn es unerträglich heiß ist, aber den Herbst mag ich doch immer besonders gerne. Abgesehen vom Winter, wenn es schneit. Ein Winterwunderland und fallende Schneeflocken sind so traumhaftschön<3 Aber eine bunte Traumwelt aus Blättern ist auch einfach nur wundervoll, das muss man schon sagen.



Die Kursfahrt lief überraschend gut. Ich bin ja eher der schüchterne, zurückhaltende Mensch, der zugegebenermaßen auch etwas Angst vor anderen Menschen hat – natürlich nicht vor allen. Dementsprechend habe ich mich auch vor der Fahrt gefürchtet. Zum Glück aber wurden meine Befürchtungen nicht wahr. Es war eigentlich auch ganz schön – ich habe sogar Leute, mit denen ich zuvor nichts zu tun hatte, besser kennengelernt.



Ansonsten habe ich an meinen Haaren etwas herumgefärbt :D Sie sind jetzt dunkelbraun mit Rotstich. Finde ich zwar schön und steht mir auch, ist aber etwas langweilig. Eigentlich sollten sie dunkelbraun-schwarz werden. Naja dann vielleicht beim nächsten Mal, wobei ich glaube, dass das mit Pflanzenhaarfarbe schwierig wird. Und ich habe eigentlich auch keine Lust, noch mehr Indigo zu nehmen – Henna ist wirklich viel unkomplizierter. Ich habe das Zeug wirklich kaum wieder heraus bekommen – erst mit dreimal Haarewaschen. Bei Henna dagegen war sogar auswaschen mit Wasser ausreichend. Meine Haaren waren am Ende jedenfalls entsprechend trocken, aber immerhin weiß ich jetzt, wie es ist, grüne Finger zu haben, wenn man sich damit durch die Haare gegangen ist. Fotos von meiner jetzigen Haarfarbe gibt es natürlich keine… :-/




Bis dann, euer Schäfchen :-*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Flüstern