Mittwoch, 11. April 2012

Food porn #2



So hier ein Bisschen sau salatastisch leckeres Essen der letzten Tage:


Gebackene Tomaten, gefüllt mit Knoblauch :) (Aus dem Kochbuch “Cucina Vegana” von Heike Kügler-Anger)

Überbackenes Baguette mit Tomaten, Basilikum, Cashewparmesan, Salz und Pfeffer :-)



Venezianische Kartoffelsuppe mit Petersilie :-) (ebenfalls aus “Cucina Vegana”)



Nein, das ist kein Spiegelei, sondern Vanillepudding (mit viel Stärke, sodass er schön fest ist), der noch mit Margarine verrührt werden kann, mit einer Aprikose aus der Dose darauf :-)




Kartoffelsalat mit selbstgemachter veganer Mayo nach einem Rezept von der RotenRatte und Feldsalat (:

Carob – das ist ein Kakao ähnliches (naja auch nicht so sehr) Pulver aus der Frucht des Johannisbrotbaums (: Nachdem Crysanthes darüebr geschrieben hat, habe ich mir welches gekauft. Und es ist so lecker <3 Ich empfehle allerdings es nicht mit warmer Sojamilch, sondern mit warmen Wasser zu mischen, wenn man daraus “Heiße Schokolade” machen will und dann etwas (kalte) Silch unter zu rühren, da sich das Pulver nicht so gut löst. (und dann noch was Zucker dazu^^)

Schwarzbrot mit goldgelb angebratenem Paprikatofu von Alnatura (:

Viele Grüße, das Schäfchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Flüstern