Freitag, 8. Juni 2012

(Rabbit) Food Porn #4

Guck mal, Vera, ganz viel Pornokaninchenfutter xD Irgendwann krieg ich noch Hasenzähne. Ach nee, hatt ich schon – bevor ich meine Zahnspange hatte *grusel* (Oh je – dafür, dass ich den Post so nenne, wird mein Blog jetzt über jedemenge kranke Suchanfragen gefunden werden *noch mehr grusel*)





Eisschokolade mit leckerem Sojavanilleeis und (natürlich) Fair Trade Kakao :))





Bananen- und Erdbeersojamilch :-)





“Wie feine Lyoner” von Heirler – ist zwar ein Bisschen teuer, schmeckt aber so sehr nach Fleischwurst, dass es schon fast gruselig ist :D





Vegane Burger von Aldi auf (praktischerweise ebenfalls viereckigen) Brötchen mit ein Bisschen Gemüse, Ketchup und veganer Mayo :) Und seit bitte nicht so blöd wie ich und kommt auf die glorreiche Idee, die Mayozutaten vorm Pürieren zu verrühren – dann klappt das nicht mehr^^





Vollkornfarfalle mit Tomaten-Zucchini-Tofu-Sauce :-)





Russischer Zupfkuchen





Ciabatta mit Salat, Radiesschen, Tomate, Gurke und – vor allem – mit Tzatziki :9





Chilli sin Carne – dafür mit Aubergine <3





“Frischkäse” aus Tofu – ich hab noch was Sojamilch untergerührt. Dann hatte er zwar keine frischkäsige Konsistenz mehr, aber war schön cremig :)





Venezianisches Erbsenrisotto aus dem tollen Kochbuch “Cucina Vegana” :))





Und weil es so lecker war, hab ich am nächsten Tag gleich wieder Reis und Erbsen gegessen, allerdings mit Tomatensauce und Möhren. War auch lecker, aber das Erbsenrisotto war besser :))

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Flüstern