Sonntag, 22. April 2012

Tomatensuppe mit Toastbrot (:

Sorry, dass ich die ganze Woche nicht geschrieben habe. Die Schule und der ganze damit verbundene Stress hat wieder begonnen und jetzt hab ich wieder weniger Zeit, aber mindestens einmal die Woche werd ich weiterhin schreiben.


Ich habe neulich ein Rezept für cremige Tomatensuppe aus dem Kochbuch ”Vegan Unterwegs” von Heike Kügler-Anger nachgekocht ;)


Ich werde jetzt kurz das grundlegende Rezept (für 2 Personen) erläutern:
- Man ”häutet” 2 mittelgroße Tomaten in heißem Wasser,
- brät 1/2 Zwiebel und eine kleine Knoblauchzehe in Olivenöl an,
- würfelt 1-2 Scheiben Vollkorntoast,
- gibt Tomaten, Toast, Rosmarin, ein Lorbeerblatt und 200 ml Gemüsebrühe zum Rest in die Pfanne,
- lässt das ganze ca. 10 Minuten köcheln,
- entfernt das Lorbeerblatt
- und püriert die Suppe an dieser Stelle
- Nun fügt man 1 EL gehacktes Basilikum, 1/2 EL Zucker, Tomatenmark und 1/2 EL Sherry-Essig hinzu,
- verrührt das Ganze,
- bringt es erneut zum Kochen und reduziert dann die Temperatur, um es noch ein wenig vor sich hin köcheln zu lassen.
- Zum Schluss schmeckt man die Tomatensuppe mit Salz und Pfeffer ab.



Mmh sooo lecker <3

Eure Frau Schäfchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Flüstern