Sonntag, 10. März 2013

Ein Bisschen Kreativkrams

Huch, jetzt hab ich mich seit einer Woche nicht mehr gemeldet, obwohl ich endlich sowas wie ein Bisschen Zeit habe. Also außer, dass ich für Montag zwei Vorträge und ein Handout fertig haben muss und noch nicht sonderlich weit bin. Außerdem musste ich bin gestern ein Haus für Kunst bauen, welches ich euch gleich als Erstes zeige:

 Endlich habe ich angefangen einen neuen Header zu zeichnen und zeige euch einen ersten Eindruck:
Ich hoffe, ihr seid genau so begeistert wie ich :-)

Nun gibt es noch eine Skizze zu sehen. Auf die Idee hat mich dieses Bild von mir gebracht. Das Skizzierte Bild soll eine ähnliche Situation darstellen.
Damit endet der ernsthafte Teil dieses Postes und ihr bekommt nur noch zwei sinnlose Bilder, die während der "Schaffensprozesse" entstanden sind, zu sehen. Mit anderen Worten: Ihr braucht jetzt nicht mehr weiterlesen ;)
Eine Säule nachträglich bemalen^^
So sieht ein Bleistift aus, wenn man beim Spitzen nicht hinguckt und die Öffnung für dicke Bleistifte erwischt. Sieht in echt aber noch komischer aus.

1 Kommentar:

  1. Ist aber mal ne total coole Aufgabe so ein Haus zu bauen im Kunsterunterricht..sowas cooles hatten wir nicht :<

    AntwortenLöschen

Flüstern