Sonntag, 29. September 2013

Zu verkaufen!!


Da meine ehemaligen Mitbewohner (vor allem der Eine, der nicht mal sein Zimmer noch mal gesaugt hat!) doch so einiges hier gelassen haben, gibt es jetzt eine ganze Menge zu verkaufen. Unter Anderem auf der Liste:
  • Joghurts, die seit 3,5 Monaten abgelaufen sind
  • der Inhalt des Aschenbechers
  • ein paar halbleere Alkoholflaschen
  • eine Tüte mit leeren Alkoholflaschen
  • eine aus der Zeitung ausgerissene (Scheren werden eh überbewertet!) Freikarte für eine Dinoausstellung im Oktober  -ich weiß nur nicht, in welchem Jahr...
  • Kontoauszüge
  • Eierkuchenfertigpulver
  • ein Kondombeipackzettel
  • ein kaputter Wäscheständer
  • ein abgebranntes Teelicht
  • Ein paar Shampoo-, Duschbad- und Rasiergelflaschen
  • ein Schälchen mit schimmliger Tomatensauce
  • ein Nitrilhandschuh
  • Tiefkühlwaren, die schon an den völlig vereisten Fächern des Gefrierschrankes festgefroren sind
  • eine Zigarette
  • Fertigtomatensaucenpakete
Also, wenn jemand Interesse hat, bitte melden!

Kommentare:

  1. Oh ich kann heute richtig mit dir fühlen! Ich war heute mit meinem Freund bei der Schlüsselübergabe seiner neuen Wohnung und obwohl vorher SEIN ONKEL drin gewohnt hat, hat dieser es nicht für nötig gesehen zu saugen oder zu fegen, das Klo zu reinigen (es klebte..."Dreck" unter der Brille), den Kühlschrank auszuwischen, die gammelnden Zwiebeln aus dem Küchenschrank zu nehmen, die Käsereste von dem Backblech im Ofen wegzumachen...
    Sowas ist doch einfach nur ätzend und man fragt sich, was diese Menschen eigentlich in ihrem Kopf haben. Aber man sollte sich nicht zu viel aufregen, es bringt ja doch nichts ;)

    Herzliche Grüße,
    Atessa

    PS.: Besagter Onkel hat sogar die Waschmaschine, die ihm mein Freund nur übergangsweise GELIEHEN hat einfach mitgenommen. Krass oder? Was es für Leute gibt *kopf-schüttel*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich krass!
      Ich habe mich zum Glück nicht aufregen müssen, sondern konnte lachen, da ich demnächst auch ausziehe und nicht diejenige sein werde, die das wegwirft/sauber macht. Nur die schimmelnde Tomatensauce sollte ich mal wegwerfen.

      Löschen
  2. Vielen Dank! :)
    Uhh das ist ja ein toller Mitbewohner :S

    AntwortenLöschen
  3. oh hihi ja ich hätte liebend gern die abgelaufenen joghurts und den aschenbecherinhalt. soll ich es bei dir abholen oder schickst du es?^^ ich find den eintrag super - ehrlich, ich bewundere dich dass du das noch mit humor sehen kannst. ich glaub ich würde ausrasten. solche menschen muss man nicht verstehen oder? wie kann man eine wohnung/ein zimmer so zurücklassen? als ich in meine aktuelle wohnung gezogen bin, hab ich 3 tage nur geputzt (und die wohnung hat nur 24qm). die katzenhaare waren überall- sogar im backofen - keine ahnung was die katze dadrin gemacht hatte.
    lg leuka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  4. Alles zusammen in ein Paket packen und dem Mitbewohner an die neue Adresse schicken... *höhö*

    Lieblings-Anon

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha das wäre gut - wenn ich doch nur die Adresse hätte! :D

      Löschen
  5. Oh je, ich weiß schon, warum ich nie in einer WG mit fremden Leuten wohnen wollte, Geschichten wie deine sind noch die Harmloseren, was ich so gehört habe - und dennoch ätzend genug! Ich hoffe, sowas bleibt dir künftig erspart, es muss ja auch gute Mitbewohner geben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dich so gut verstehen! Es war auch nicht mein Traum, aber es war okay. Naja mir ist das Zeug auch relativ egal. Ich ziehe eh bald aus und ich werde nicht diejenige sein, die das alles wegschmeißt ;)
      Über mehrere Jahre würde ich aber nicht in einer WG wohnen wollen, außer mit "ausgewählten" Leuten. Die guten Mitbewohner wird es wohl irgendwo geben. Mein Anspruch ist ja auch gar nicht so hoch...

      Löschen
  6. Haha sehr gut. Ich hoffe, dass deine neuen Mitbewohner bessr werden.
    Heute zieht auch mein jetziger Mitbewohner aus, und ich bin echt früh darüber. Sieht zwar gepflegt aus..aber hinterlässt Bad und Küche immer wie ein saustall. Ich frage mich immer wie er das schafft:D

    AntwortenLöschen

Flüstern