Dienstag, 25. Februar 2014

Gefüllte Paprika

Heute gibt es mal wieder ein kleines Rezept für euch und zwar für gefüllte Paprika. Sie schmecken wirklich wunderbar, sind nicht sonderlich kompliziert oder aufwändig, aber etwas Zeit solltet ihr schon mitbringen. Es sollte klar sein, dass gefüllte Paprika nicht mal eben in zwanzig Minuten gemacht sind.

Ihr braucht für vier gefüllte Paprika:
- vier Paprika (nee, wirklich)
- eine Packung mexikanischer TK-Gemüsemix (oder entsprechendes Gemüse frisch/aus dem Glas)
- Zwiebeln und Knoblauch (optional)
- 400g Naturtofu
- Tomatenmark
- Gewürze nach Belieben

Ich habe zunächst Zwiebeln und Knoblauch kleingeschnitten und in einer großen Pfanne angebraten. Zwiebeln und Knoblauch könnt ihr aber auch weglassen, wenn euch das Tiefkühlgemüse ausreicht. Den Tofu habe ich zerbröselt und ebenfalls etwas angebraten.
Das Gemüse wurde in die Pfanne zunächst aufgetaut. Im Winter finde ich tiefgefrorenes Gemüse furchtbar praktisch, wenn gleich ich im Sommer lieber mit frischen Zutaten koche.
An dieser Stelle habe ich das Tomatenmark und etwas Flüssigkeit hinzugegeben und die nun fertige Füllung mit Gewürzen wie Salz, Pfeffer, scharfer Paprika und italienischen Kräutern abgeschmeckt.
Al nächstes schnitt ich einen Deckel aus den Paprika heraus und entfernt die Kerne, um sie mit der Gemüse-Tofu-Mischung füllen zu können. Ich stellte sie in eine Auflaufform und backte sie zwanzig bis dreißig Minuten lang im vorgeheizten Ofen.

Zu den Paprika passt sehr gut Reis. Wenn es euch zu aufwendig ist, die Paprika zu füllen, kann ich euch auch nur die Füllung mit Reis zu essen, empfehlen. Guten Appetit!

1 Kommentar:

  1. Oh danke! Fühle mich gern in den Arm genommen! Das kann ich grade echt gut gebrauchen. Manchmal kommt wirklich alles auf einmal. Aber im Grunde kann es ja nur aufwärts gehen... die Schmerzen werden ganz langsam besser und das mit dem Job kann ich nur hoffen >.< Besser wäre ja sowieso eine Ausbildung... mal sehen.

    Das hört sich echt lecker an und sieht auch lecker aus! Möchte sowas auch mal machen! Vielleicht am Wochenende. Danke für den Tipp :)

    AntwortenLöschen

Flüstern