Samstag, 15. Februar 2014

Jeder Tag ist der erste Tag deines kommenden Lebensabschnittes

„Jeder Tag ist der erste Tag deines kommenden Lebensabschnittes“ steht so in der Art bei einer unserer Bewohnerinnen auf einer Postkarte, die auf ihrem Nachttisch liegt. Und genau das scheint derzeit mein Motto zu sein. Ich versuche jeden Tag etwas besser zu machen, nehme mir sehr viele Sachen vor. Fast schon, als würde jetzt das neue Jahr für mich beginnen und ich hätte unzählige Vorsätze.
Und ich bin hochmotiviert.

♥ Ich möchte gesünder essen. Das heißt vor allem weniger leere Kohlenhydrate, weniger Frustessen und nur zu den Mahlzeiten. Gegen den (Heiß-)hunger zwischendurch gibt es Obst und manchmal ein Stückchen dunkle Schokolade.
♥ Die Mahlzeiten werden dafür noch liebevoller vorbereitet und mehr genossen. Da ist es mir vor allem wichtig, sättigende Sachen zu essen.
♥ Außerdem möchte ich endlich mehr verschiedene Frisuren lernen und auch wirklich tragen. Wozu hat man denn bitte lange Haare, wenn man sich meistens doch nur einen einfachen Zopf flechtet?
♥ Als kleine Motivation und, um das Vorhaben auch gut umsetzen zu können, möchte ich etwas Haarschmuck kaufen und auch selbst machen. Ich habe mich auch schon in ein paar schöne Stücke verliebt, die zeitnah bestellt werden.
♥ Ich möchte jeden Abend im Bett zumindest ein paar Sätze in mein vor einiger Zeit begonnenes Tagebuch schreiben, um mit dem Tag abzuschließen
♥ Generell möchte ich am späteren Abend nur noch ruhigere Dinge tun, um besser einschlafen zu können.
♥ Ich habe mir überlegt, mich für Pünktlichkeit, die leider so gar nicht zu meinen Stärken zählt, zu belohnen. Ich führe eine Liste, auf der ich für jedes pünktliche Erscheinen irgendwo ein halbes Herzchen mache. Wenn ich etwas früher da bin, gibt es ein ganzes. Für eine bestimmte Anzahl von Herzen darf ich mir einen Wunsch erfüllen (z.B. noch mehr Haarschmuck kaufen...)
♥ Wie immer nehme ich mir vor, mehr meinen Hobbys nachzugehen, das heißt regelmäßig zu zeichnen und zu bloggen. Wenn der Tag doch nur mehr als vierundzwanzig Stunden hätte...

Kommentare:

  1. Das sind schöne Vorsätze, ich wünsche dir viel Erfolg und vor allem viel Freude dabei...

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich die Zeit finde werde ich mich mal mit Yoga beschäftigen. Habe davon nämlich überhaupt keine Ahnung :D Dankeschön! Ja genau... da habe ich die Kamera grade mal seit ein paar Wochen und jetzt kann ich nicht richtig Bilder bearbeiten -.-

    Oh ja... das mit der Unpünktlichkeit kenne ich... -.- Gute Idee sich zu belohnen wenn man pünktlich war!

    AntwortenLöschen

Flüstern