Samstag, 7. Juni 2014

Little Mermaid


Wie sicherlich schon einigen von euch aufgefallen ist, habe ich meinen Bloggernamen geändert – für die Anderen: Guten Morgen! ;-)
Wie ihr seht, habe ich mich „Little Mermaid“ genannt. Wie kam es dazu?
Ich spielte tatsächlich schon länger mit dem Gedanken und setzte ihn letzte Woche spontan um, nachdem ich einiges von meinem Blog überarbeitet hatte.
Schon ewig finde ich den Gedanken schön, mich wie eine Märchenfigur oder ein Fantasiewesen zu nennen. Nun habe ich zwei Fliegen mit einer Klatsche geschlagen - und das ohne mich „tapferes Schneiderlein“ zu nennen (ja, ich liebe schlechte Witze!). Gerade Nixen faszinieren mich, passen sie doch ganz gut zu meinem Blog und mir. Ich liebe schließlich das Schwimmen, die Freiheit, die Natur, das Geheimnisvolle, die Band Sirenia, das Frausein und ewig lange Haare. Außerdem sitze ich stundenlang nackt auf Felsen, bürste mich, singe und lasse so liebeskranke Seemänner in den Tod stürzen ;-)
Darüber hinaus ist „Die kleine Meerjungfrau“ mein liebstes Märchen,da es weit abseits liegt von den klassischen Märchen, in denen der Prinz die Prinzessin vor der bösen Stiefmutter oder Hexe rettet und die beiden am Ende heiraten. Tja, die kleine Meerjungfrau rettet den Prinzen, die böse Hexe hilft ihr, ein Mensch zu werden, damit sie mit ihm zusammen sein kann, und der Vollidiot heiratet einfach 'ne Andere. Kann ja nicht immer ein Happy End geben, ne? Traurige Geschichten sind so wie so die schönsten...
Ungewohnt ist es natürlich schon, jetzt nicht mehr Schäfchen zu heißen, gerade, da ich den Namen immer noch mag und mich immer noch damit identifizieren kann. Manchmal ist es aber auch einfach Zeit für etwas Neues. Gerade als relativ unbekannte Bloggerin macht es ja wirklich nichts, sich mal eben umzubenennen, so lange man es nicht alle zwei Wochen tut. Da ich den Namen gerade viel schöner, märchenhafter und treffender finde, dachte ich mir: Tu's einfach!


Was sagt ihr zu dem Namen? Passt er zu mir? Was haltet ihr davon, wenn Blogger ihren Namen ändern?

Kommentare:

  1. Finde das eine schöne Idee! :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow, die Haarspange ist ja mega *.* Auch haben will!!! Wo gibts das??

    Wieso sollte man seinen Bloggernamen auch nicht ändern? Ich finde das voll ok. Schwieriger ist es, die URL zu ändern, wie ich es vor kurzem auf meine Bücherblog Little Miss Head in the Clouds erwogen habe... habe mich dann dagegen entschieden, hatte einfach zu viele Nachteile und offenbar haben sich meine werten Leser nicht an der Länge gestört. Im Gegenteil, viele meinten, er würde einfach zu mir passen!

    Little Mermaid passt, finde ich, auch sehr gut zu dir. Und es ist schön, dass du so viel mit dem Namen verbindest. Es klingt auch edler und erwachsener, wenn ich das so sagen darf. Also, wieso nicht? :)

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende, kleine Meerjungfrau. Und verschone die armen Seemänner ;)

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön :D Achja.... die meisten Frauen haben ja immer irgendwas an sich auszusetzen.

    Wie du schon sagst, wenn man nicht alle 2 Wochen den Namen ändert ist es vollkommen ok das zu machen! Man muss ja mit seinem Namen zufrieden sein und ich finde der neue passt wirklich gut zu dir! Und die Haarspange ist total schön <3

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde, er passt auf jedenfall viel besser, als "Schäfchen" (auch wenn ich Schäfchen sehr gerne mag *g*)
    Die Haarspange ist echt cool und deinen neuen Header finde ich auch ganz toll!

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön! :)
    Das freut mich! :)
    Ja, das mit der Räumlichkeit war beabsichtigt, ich wollte versuchen, das Bild so Tattoohaft aussehen zu lassen und mit Absicht "platt". :D War mir erst auch nicht sicher, ob ich die Blätter und die Uhr leicht schattieren soll, oder es lieber lasse. :)

    Haha, ja total doof! :D Andererseits habe ich so Geld gespart, welches ich dann in Dortmund ausgeben kann (da gibt es viel mehr Läden) :)

    AntwortenLöschen
  6. Der Name passt echt super zu dir.
    Ach und wieder dieser wunderschöne Violinschlüssel von Senza Limiti in deinem Haar. *schwärm*
    Lg Sara

    AntwortenLöschen

Flüstern