Montag, 9. April 2012

Backe backe Brot und Brownies :-)


Dieses Wochenende war Backwochenende: Erst Samstag Brownies, dann Sonntag Brot ;-)


Brownies


Die Brownies habe ich mit der Backmischung von EnerBio (Rossmann) gebacken, die mein Vater für mich gekauft hat :) Diese ist laut Zutatenliste vegan und auf der Rückseite steht zusätzlich eine Anleitung, wie man die Brownies auch vegan backen kann. Außerdem ist die Backmischung noch glutenfrei, was mich persönlich aber nicht so interessiert. (Ich bin ja nicht allergisch^^) Sie ist zwar bio, aber nicht fair gehandelt. (Wieso eigentlich nicht? Von EnerBio gibt’s doch sonst auch einige Fairtrade-Produkte!)


Es war wirklich einfach: Margarine mit Rührgerät schaumisch rühren, Sojamilch oder Wasser dazu und Backmischung, unter die zuvor Johannisbrotkernmehl (kann man sicher auch weg lassen) gemischt wurde, unterrühren, auf einem (halben) Blech verteilen und ab in den Ofen – fast etwas zu einfach. Da kommt nicht die richtige “Backstimmung” auf^^ Naja das haben Backmischungen eben so an sich… Alo nächstes Mal lieber doch Teig selbst mischen – mit fairem Kakao und fairer Schoki :-)


Geschmacklich sind die Brownies jedenfalls toll <3 Schön schokoladig und nicht total süß :-) Hier noch ein Foto vom letzten Stückchen:


Brot


Ich habe außerdem Vollkornbrot nach einem Rezept auf Rezeptefuchs gebacken :-) Ich habe allesdings nur Weizen, nicht auch noch Roggenvollkornmehl genommen und noch Haferflocken untergerührt.


Das war deutlich mehr Arbeit (okay vorallem mehr warten^^), als bei den Brownies, aber es hat sich wirklich gelohnt : Der Teig ist so toll aufgegangen und das Brot ist so lecker geworden <3




Nachdem ich es in die Auflaufform getan habe und bevor es nochmal aufgegangen ist :)




Das fertige Brot :-)







Und so sieht das Brot von innen aus.


Fazit: Brot backen macht Spaß und nicht so viel Arbeit, sollte man aber nur machen, wenn man eh schon zu Hause irgendwas macht, weil der Teig 2mal ewig gehen muss :-) Das Ergebnis ist jedenfalls toll<3


Es grüßt die Frau Schäfchen (:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Flüstern

Du willst weiterlesen?
Hier geht es zu meinem aktuellen Blog: https://lebenswandlerin.blogspot.de/