Sonntag, 2. Juni 2013

Wie sieht's aus?

Hallo meine lieben Leser<3
Ich dachte, ich erzähle einfach mal, was so bei mir los ist, weil ich irgendwie keine Lust mehr auf die bisherigen Rückblicke habe, sondern lieber einfach Texte schreibe... Ich habe gerade leider immer noch ein bisschen Stress. Das liegt daran, dass ich mich noch entschieden habe, zwei freiwillige mündliche Nachprüfungen (in Deutsch und Mathe) zu machen. Ich möchte wie schon mal erwähnt wahrscheinlich Psychologie studieren und da wäre es ganz gut, wenn ich meinen Schnitt noch etwas aufbessern könnte. Außerdem habe ich zur Zeit meine ersten Fahrstunden.
Ich habe das Wochenende mit meinem besten Freund verbracht<3 und müsste jetzt eigentlich noch ein bisschen lernen (wenigstens kann ich das Meiste von den schriftlichen Prüfungen noch^^), nur irgendwie geht's mir nicht so gut.
Ansonsten ist in einem Monat mein Abiball (und ich hab immer noch nichts zum Anziehen oO) und in zwei Monaten geht mein FSJ los. Darauf freue ich mich schon, aber gleichzeitig habe ich auch Angst. Was ist, wenn ich mit voll doofen Leuten in einer WG lebe? :-S
Ganz viele liebe Grüße, euer Schäfchen :-*

Kommentare:

  1. Toitoitoi für deine Nachprüfungen. Find ich super, dass du dein Ziel so ehrgeizig und zielstrebig verfolgst!
    Das mit der WG wird schon, ihr arbeitet doch im gleichen Bereich, oder? Dann habt ihr ja wenigstens was gemeinsam...
    Auch wenn es nicht 100%ig passt: ich denke auch das gehört zum Erwachsenwerden dazu... Man muss auch mit Leuten umgehen, die man nich so toll findet, und NORMALERWEISE findet man immer einen Weg, sich zu arrangieren.
    Außerdem werdet ihr viel zu beschäftigt sein, um euch richtig auf den Sack zu gehen!
    Viel Spaß beim Fahrenlernen! Fahr keinen um!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön :-)
      Nach vielem Hin- und Herüberlegen habe ich dann gedacht: Ach mache ich einfach die Prüfungen und versuch's^^
      Ja, die arbeiten im gleichen Bereich.
      Stimmt, den findet man normalerweise. Ich habe nur leider auch viele schlechte Erfahrungen mit Gleichaltrigen gemacht und bin generell ziemlich schüchtern und unsicher. Naja, wird schon irgendwie ;)
      Jemanden Umfahren? Oh nein, bloß nicht.

      Löschen
    2. Hey!
      Das ging mir früher auch so: Leute in meinem Alter haben mir richtig Angst gemacht und ich hab den Mund nie auf gekriegt. Grade das JAhr nach dem Abi hat mir da GANZ viel geholfen und an der Uni hatte ich plötzlich nen Haufen Freunde und war für alle DER Ansprechpartner... Ich bin immer noch ganz überrascht, wenn ich daran denke... Du siehst, es muss kein Dauerzustand bleiben ;)
      Wie es auch läuft, du wirst auf jeden Fall was draus lernen.
      LG

      Löschen
  2. Naja vielleicht finde ich es einfach nur komisch weil ich erst spät mit dem bloggen angefangen habe und sooo alt bin :( fuu... xD

    Du musst für das FSJ in eine WG ziehen? Wieso? :O Aber das werden bestimmt keine doofen Leute sein! Ich würde versuchen mir da nicht so viele Sorgen zu machen, sondern es einfach auf mich zukommen zu lassen :) Und ich drück dir feste die Daumen für deine Nachprüfungen!

    AntwortenLöschen
  3. Alles Gute für deine nachprüfungen, du schaffst das!!

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Das wird schon. Und wenn ich meinen Schnitt nicht mehr verbassern kann, bleibt er halt so, wie er jetzt ist^^
      Grüßle zurück

      Löschen
  4. Viel Erfolg mit Psychologie, falss du das durchziehst =)

    AntwortenLöschen

Flüstern

Du willst weiterlesen?
Hier geht es zu meinem aktuellen Blog: https://lebenswandlerin.blogspot.de/