Dienstag, 23. Juli 2013

Nagellack

Mit der Zeit hat sich bei mir ja doch eine ganze Menge Nagellack angesammelt. Aber ich möchte auf keinen Fall zu diesen Beautysuchtis gehören, die sich ständig neuen Nagellack in einer Farbe, die sie so ähnlich schon haben, kaufen, ihn dann doch nur einmal tragen und irgendwann wegwerfen müssen. Das ist einfach keine gute Einstellung zum Konsum. Deshalb habe ich mir vorgenommen, nur noch ganz besonderen Nagellack zu kaufen, und, in nächster Zeit erst einmal alle Farben, die ich nur selten oder lange nicht mehr getragen habe, wieder zu verwenden. Dabei entdeckt man längst vergessene Farben wieder!
Heute habe ich meiner Nägel mit "grenade" von Benecos lackiert. Ich sehe jetzt erst, wie wunderschön die Frabe ist, habe ich ihn doch erst einmal getragen.

Diesen dunkel türkisen Nagellack von P2 habe ich seit mehreren Jahren (einmal nachgekauft) und ewig nicht getragen. Dabei ist er doch so schön.


Kommentare:

  1. Das Türkis gefällt mir richtig gut! :)

    AntwortenLöschen
  2. Du kannst sie auf jeden Fall mit Extensions dichter machen!
    Werde mich mal nach Naturtofu umsehen, mich hat nur das Geschnetzelte total gereizt und ich musste es einfach kaufen xD Aber hat auf jeden Fall geschmeckt! Besser als ich dachte :)

    Ich finde deine Einstellung so toll! Dass du nicht diesem Konsumwahn verfallen willst, auf Fair Trade achtest und vegan lebst! Ausserdem finde ich den oberen Nagellack echt schön!

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen *wink*

    Deine Einstellung finde ich klasse! Die Farben sehen auch echt hübsch aus. Und auch, wenn ich Nagellack bei anderen immer wieder bewundere, ich mag meine Nägel am liebsten ohne ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend *zurück wink*
      Ich kann das gut verstehen. So geht es mir bei auffälligerem Lidschatten ;)
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Die teuerste Flüssigkeit, die sich in einem normalen Haushalt findet, ist nicht etwa die Flasche Champagner im Keller, es ist vielmehr der Nagellack (hab ich mal irgendwo gelesen). Wenn man mal von Milliliter auf ein Liter hochrechnet, landet man selbst bei Nagellack aus der Drogerie um die Ecke bei einem Literpreis von über 500 Euro (Nagellack von essie bei amazon.de, 7,42€ für 13,5 ml --> 550 €). Krass, oder? Das Zeug ist massiv überteuert! Von daher (und nicht nur von daher) kann ich's absolut verstehen, wenn viele Leute möglichst sparsam damit umgehen :) Find ich toll, dass Du da aufpasst (auch weil das Zeug für die Umwelt wahrscheinlich nicht wirklich optimal ist).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Essie ist auch schon extrem teuer. Davon abgesehen, dass ich wegen Tierversuchen eh nicht svon Essie kaufen würde, würde ich niemlas mehr als 5€ für ein Fläschchen Nagellack ausgeben, außer es wäre eine ganz besondere Farbe. Der meiste Nagellack kostet so um die 2-3€, schätze ich.
      Natürlich immer noch krass, wenn man das preislich hochrechnet. Ich finde es aber schwierig, das zu tun, weil im Verhältnis viel mehr Verpackung anfällt, die man nun mal auch mitbezahlt, außerdem haben wohl sehr wenig Leute wirklich einen Liter davon.

      Löschen
    2. Nee, für die Umwelt ist das bestimmt nicht gut. Wenn man bedenkt, welche Chemikalien alle im Nagellack sind. Außerdem leben wir hier eh schon über dem, was uns eigentlcih bei einer gerechten Verteilung zustände und Nagellack ist jawohl ein pures Luxusprodukt.
      Ich finde mich aber nicht wirklich sparsam. Naja ich gelobe Besserung ;)

      Löschen
  5. Das kenn ich mit dem "alte farben wieder auspacken" :) Das liebe ich daran eine große Auswahl zu haben! Die erste Farbe auf deinen Nägeln ist wirklich ganz toll<3

    Wünsche dir alles alles liebe!

    www.throughalltimes.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich stört es eher, dass ich langsam so eine große Auswahl habe, dass manche Farben in Vergessenheit geraten... Aber es ist wirklich schön, tolle Farben wiederzuentdecken :)
      Dir ebenfalls alles Liebe!

      Löschen
  6. Habe ja schon ein Shooting mit dem Baum geplant :3

    AntwortenLöschen
  7. Danke für deinen lieben Kommi. Und mir gefallen beide Lacke sehr gut :) Und irgendwie habe ich auch die letzten 2 Jahre einen Vorrat angelegt, der schon eher die Qual der Wahl lässt^^

    AntwortenLöschen
  8. Den petrolen von P2 hab ich auch, tolle Farbe nur leider ist er schon ziemlich dickflüssig bei mir.
    Also ich finde, dass der Tangle Teezer sehr angenehm ist (:
    Lieb von dir, dass du meinst ich muss nicht abnehmen. Aber ich fühl' mich so nicht mehr wohl, deswegen wäre es schon gut wenn ein paar Kilo runterkommen.
    Liebe Grüße (:!

    AntwortenLöschen

Flüstern

Du willst weiterlesen?
Hier geht es zu meinem aktuellen Blog: https://lebenswandlerin.blogspot.de/