Donnerstag, 5. Dezember 2013

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?

Ja, ich weiß, Schneewittchen ist tausendmal schöner noch als ich. Aber das macht mir nichts aus, schließlich bin ich nicht so eitel, dass ich es nicht ertragen könnte, wenn jemand anderes schöner ist als ich. Ganz im Gegenteil erfreue ich mich auch an schönen, interessanten Menschen. Außerdem wäre es mir die Schönheit nicht wert, dass es eine eifersüchtige Verrückten auf mich abgesehen hätte.
Worum es eigentlich geht, ist die P2-LE „Mirror Mirror on the Wall“. P2 übertreibt es meiner Meinung nach ja doch mit Limited Editions. Braucht man wirklich davon zwei pro Monat? Sollten limitierte Produkte nicht eigentlich etwas Besonderes bleiben und die Produkte dafür sorgsam ausgewählt, anstatt andauernd eine ganze Palette auf den Markt zu werfen? Wie ihr euch vielleicht schon gedacht habt, bin ich eher eine Käuferin von Sachen aus dem Standardsortiment. Die kann man schließlich auch nachkaufen, wenn man sie aufgebraucht hat. Ein paar besondere Schätzchen kaufe ich aber auch hin und wieder aus Limited Editions. So auch dieses Mal zwei Lippenstifte, „Violet Dream“ und „Rosé Passion“. Einen veganen dunkelvioletten oder dunkelroten Lippenstift hatte ich schon länger gesucht, aber bisher noch nirgendwo entdeckt. Ich hatte ebenfalls in einigen der unzähligen P2-LEs danach erfolglos Ausschau gehalten. Erst durch Erbse bin ich schließlich fündig geworden. Gefallen hat mir ebenfalls der Rosé Passion. So durfte dieser für 3€ auch mit. Nur der braune, der mir eigentlich auch gefiel, wurde dann doch im Laden gelassen. Tragen würde ich den eh nicht. Ich habe ja schon wenig genug Anlässe, die anderen Lippenstifte zu tragen.

Violet Dream


Rosé Passion

Bei Violet Dream ist der Name Programm, während Rosé Passion doch eher magenta ist. Generell sind für mich beide Farbtöne too much für den Alltag und mehr etwas für besondere Anlässe.
Qualitativ sind die Lippenstifte wider Erwarten doch ganz gut, trotz des Preises von nur 3€. Sie halten ganz gut. Viel besser als meine Naturkosmetiklippenstifte, auch wenn der Grund dafür sicherlich ein paar weniger gesunde chemische Inhaltsstoffe sind...

Kommentare:

  1. Die stehen dir hervorragend, Schäfchen. :) <3

    AntwortenLöschen
  2. also so ein bisschen schneewitchen-look hast du aber schon: porzellan-teint, schöne große augen und dunkle haare :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt allerdings. Wobei meine Naturhaarfarbe ja dunkelblond ist - damit sehe ich wirklich Null aus wie Schneewittchen ;)

      Löschen
  3. Den dunklen Lippenstift wollte ich auch, aber bei mir war er leider ausverkauft )=
    Stehen dir beide sehr gut!

    AntwortenLöschen

Flüstern

Du willst weiterlesen?
Hier geht es zu meinem aktuellen Blog: https://lebenswandlerin.blogspot.de/