Freitag, 25. Dezember 2015

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2016!

Ich wünsche euch allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2016! Ich hoffe, ihr habt einige ruhige Feiertage und könnt euch auch etwas besinnen, anstatt dem Feiertagsstress ausgeliefert zu sein.

Ich persönlich muss sagen, dass ich noch gar nicht dazu gekommen bin, mich etwas zu besinnen, das Jahr 2015 Revue passieren zu lassen und damit abzuschließen und mich für Neues zu öffnen. Die Raunächte, die ich letztes Jahr gefeiert habe, haben mir unheimlich gut getan, aber gerade ist mein Leben "leider" etwas zu voll dafür. Nichtsdestotrotz ich werde mir Anfang Januar auf jeden Fall noch etwas Zeit dafür nehmen und vorher nochmal die Tagebucheinträge des letzten Jahres lesen. Mir wird dabei häufig erst so wirklich klar, wie sehr ich mich über die Zeit entwickelt und verändert habe. Oft sehe ich die Welt nur noch aus der heutigen Perspektive und vergesse ganz, dass ich sie mal aus einer anderen gesehen habe. Wobei sich selbst das dieses Jahr verändert hat. Ich habe so viel daran gearbeitet, Dinge aus einer neuen, positiveren, konstruktiveren Perspektive zu sehen, dass ich oft den Eindruck habe, die Welt hat sich für mich verändert. Ich kann gedanklich in frühere Situationen zurückgehen und spüre noch immer, wie es sich für mich damals angefühlt und wie es mir erschienen hätte, etwas zu tun oder zu sagen, und wie es heute für mich ist.
Auch wenn der Winter noch auf sich warten lässt, ist für mich die Winterzeit spirituell eine sehr schöne Zeit, in der man sich einfach mal zurückziehen kann, in sich gehen und gucken, was auch in seinem Leben vergangen ist und was dafür Neues wachsen kann. Für mich ist das Jahresende eine Chance, Altes hinter sich zu lassen und der Jahresbeginn eine Möglichkeit, Neues zu beginnen. Vielleicht ist der Jahreswechsle aber auch einfach nur eine Zeit, in der ich mir den Strom des Lebens und die Veränderungen bewusster mache als sonst. Im Grunde verändert man sich immer, jeden Tag...
Wenn ich Vorsätze für 2016 formulierte, würden sie lauten: So weiter machen, wie bisher, jeden Tag leben und gucken, was er bringt; noch achtsamer und noch glücklicher werden; Menschen, Dinge und Gewohnheiten, die mir nicht mehr gut tun, im alten Jahr lassen, und mich für alles Neue, was mir das Jahr 2016 bringt, öffnen!
Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Eure Nicole

Kommentare:

  1. Wie schön, wieder von dir zu lesen! Ich wünsche dir auch fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ich hoffe, dass du dann wieder ein wenig Ruhe findest und wir wieder öfter von dir lesen können. Ich mag deine Einträge hier immer sehr gerne :)

    Ich habe letztes Jahr am 31. Dezember einen Brief an mein zukünftiges Ich geschrieben. Den werde ich am 31. lesen und bin schon sehr gespannt darauf, was mich vor einem Jahre bewegt, geängstigt, gefreut hat. Ich werde auch wieder einen Brief schreiben - ich finde das eine tolle Möglichkeit der Verarbeitung und Aufarbeitung. Für ein Tagebuch bin ich irgendwie nicht konsequent genug >.<

    Liebste Grüße und alles Gute
    Jacy

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe, du bist mittlerweile gut im neuen Jahr angekommen und alles läuft so wie du es dir wünscht!:)

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir dass alle deine Träume 2016 in Erfüllung gehen.

    AntwortenLöschen

Flüstern

Du willst weiterlesen?
Hier geht es zu meinem aktuellen Blog: https://lebenswandlerin.blogspot.de/